1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer>
banner-KT.jpg banner-kit banner-danidori- banner-schnäppchen
 

Eulenkarte


Ihr braucht nur ein paar Papierreste, die gut zusammenpassen


und das Schnittmuster:


 Druckt die Vorlage auf weißes einfaches Papier aus - so wie sie ist, nichts skalieren, nichts anpassen. Dann bekommt ihr die richtige Größe.


Bemalt die Konturen der Eule auf der Rückseite des Papiers mit einem weichen Bleistift.


Schneidet dann einen Großteil des Papiers weg und legt die Vorlage auf das Papier, das zum Eulen-Körper werden soll und zeichnet die (und nur die) Außeninien auf der Vorderseite mit einem Kugelschreiber nach.


so übertragt ihr eine Bleistiftlinie auf das Papier



Schneidet den Körper der Eule dann aus


übertragt auf die gleiche Weise die Umrisse des Bauches auf ein anderes Papier und schneidet es ebenfalls aus


radiert die Bleistiftlinien von den beiden Teilen weg


inkt die Ränder der beiden Teile mit Chalk Ink, Distress Ink oder was ihr sonst gern dafür benutzt


als nächstes braucht ihr 2 weitere Papiere und idealerweise 2 Kreisstanzer (38 mm und 25 mm). die Kreise könnt ihr aber auch von Hand ausschneiden (evtl. vorzeichnen mit einer Schablone oder einem runden Haushaltsgegenstand)


stanzt jeweils 2 Kreise aus den beiden Papieren, das werden die Augen


wir brauchen noch Pupillen, dafür habe ich wieder den Cardstock genommen, den ich für den Körper benutzt habe. Einfach ein Stück falten und auf diese Weise gleich 2 Kreise zur selben Zeit schneiden (anders ist es ziemlich schwierig 2 gleich große Kreise hinzubekommen!). Wer einen so kleinen Stanzer oder Locher hat: Glückwunsch.


Hier sind die beiden Pupillen meiner Eule.


alle Teile vom Auge werden dann auch noch geinkt


dann der Bauch aufgeklebt


bei den Augen habe ich noch 3-D-Klebepunkte eingesetzt


und "die Iris etwas erhöht"


 danach dann die Augen auf den Körper geklebt


das Papier für den Schnabel wird einmal gefaltet


und dann wird mit 2 Schnitten vom Falz aus ein spitzes Dreieck geschnitten


aufgeklappt ergibt das einen zuckersüßen Schnabel


der wird dann (nur am unteren Teil) aufgeklebt und damit ist die Eule auch schon fertig


1. auf einer kleinen quadratischen Karte (4x4")


2. auf einer großen quadratischen Karte (6x6") mit einem zusätzlichen (z.B.) runden Hintergrund


3. auf einer 4x6" Karte mit gezeichneten Füßen


Diese Anleitung ist nur für den privaten Gebrauch bestimmt.

 

 

Kategorien



Hersteller



Termine

unsere nächsten Veröffentlichungstermine:

19.11. Dezemberkit
06.12. Klartext Stempel
13.12. Memory Notebook Kit
17.12. Januarkit (vorgezogen)
03.01. Klartext Stempel
10.01. Memory Notebook Kit
21.01. Februarkit