1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer>
banner-KT.jpg banner-kit banner-danidori- banner-schnäppchen
 

Simple Stories - Project Life mal anders

Hallo ihr Lieben! Heute möchte ich euch zeigen, was man mit den unterteilten Hüllen, die diverse Hersteller anbieten, so anstellen kann. Neben Project Life eignet sich diese Form des Scrapbooking nämlich unheimlich gut für Urlaubsalben und kurze oder auch längere Projekte. Ich habe bereits zwei Mal einen 6x8" Binder von Simple Stories für ein Reisealbum benutzt und war hellauf begeistert (ich zeige euch die Alben bei Gelegenheit mal) und war daher Feuer und Flamme, unseren Hausbau mit genau der Größe zu verscrappen. 

Project Life Hausbau mit 6x8

So ein Hausbau nimmt relativ viel Zeit in Anspruch und auch der Platz im normalen PL wäre damit schon an einigen Stellen ordentlich ausgereizt, daher bietet es sich an, das Ganze in ein eigenes Album zu packen. Beim Thema Urlaub kennt das wohl jeder von euch ;)

Neben einem Binder habe ich mich für ein Snap-Card-Pack entschieden und zwar für dieses hier. 

Project Life Hausbau mit 6x8

In diesen Packs sind bereits eine große Auswahl an Karten in unterschiedlichen Größen und auch ein paar Die Cuts aus Papier enthalten. So hat man alles farbig aufeinander abgestimmt und kann theoretisch gleich loslegen. Ich finde das für in sich geschlossene Projekte ja immer besonders schön und meiner Meinung nach muss man es sich ja nicht unnötig schwer machen. Das ist aber Geschmackssache. Zusätzlich habe ich noch die passenden Brads der Kollektion „Domestic Bliss“ gewählt und einen alten Rollenstempel heraus gekramt. Davon gibt es unendlich viele schöne, schaut euch mal im Shop um!

Project Life Hausbau mit 6x8

Kommen wir nun zu den unterteilten Hüllen. Simple Stories bietet hier eine Vielzahl an Designs an. Ich habe eigentlich alle bereits ausprobiert und fahre persönlich am besten mit dem Variety Pack, in dem 5 Designs in jeweils zweifacher Ausführung enthalten sind. So hat man Abwechslung im Alben und kann die vielen Kärtchen des Snap-Card-Packs gleich verarbeiten. Neben dem Variety Pack nutze ich gern die Insta Pockets, was an der Größe der Fotos von Instagram liegt - die passen hier nämlich direkt hinein.

Project Life Hausbau mit 6x8

Gut… legen wir mal los. Als erstes überlege ich mir bereits vor dem Drucken der Fotos, welche Größe ich verwenden will. Meist nutze ich 10x15 cm oder packe zwei Fotos als Collage auf genau diese Größe. Dann suche ich mir die passende Hülle heraus (daher mag ich die Hüllen-Packungen mit Auswahl so gern ;) ) und suche mir die passenden Kärtchen dazu.

Project Life Hausbau mit 6x8

Bevor ich alles in die Hüllen stecke, dekoriere ich hier und da mit einem Stempelabdruck. Hier kann man alles erdenkliche verwenden: Sticker, Washi Tape, Pailletten

Project Life Hausbau mit 6x8

Oder auch: Brads! Lang waren sie in den hintersten unserer Kisten verschwunden - jedenfalls die mit Umbiegenadeln, die selbstklebenden haben ja viele von euch benutzt - und jetzt sind sie wieder da. Und soll ich was sagen? Ich finde das klasse! Gerade bei Project Life oder eben „Projekt“-Alben geht immer etwas Dimension verloren, die man beim Scrapbooking durch Layern und Clustern erhält. Setzt man aber nun z.B. ein Brad AUF der Schutzhülle ein, sticht es sofort ins Auge und macht das Album bzw. die Seite interessanter. Ich habe hier einfach mit der Crop-A-Dile ein Loch in die Schutzhülle und das Kärtchen gelocht und dann das Brand befestigt. 

Project Life Hausbau mit 6x8

Ich hoffe, ich konnte euch ein wenig Lust auf Scrapbooking im Project Life-Format machen - ich bin jedenfalls großer Fan davon und freue mich auf mein Urlaubsalbum für den Sommer!

(c) Eileen für www.danipeuss.de

Kategorien



Hersteller



Termine

unsere nächsten Veröffentlichungstermine:

19.11. Dezemberkit
06.12. Klartext Stempel
13.12. Memory Notebook Kit
17.12. Januarkit (vorgezogen)
03.01. Klartext Stempel
10.01. Memory Notebook Kit
21.01. Februarkit